Skip to content
Batterien, Dampf-Gerät und das Thema Sicherheit

Batterien, Dampf-Gerät und das Thema Sicherheit

Fälschung erkennen, sicher Dampfen Batterien müssen sicher gehandhabt werden

Gefälschte Batterien können im schlimmsten Fall tödlich sein und haben dem Dampfen zuletzt viel schlechte Presse eingebracht. Dennoch werden Fälschungen immer noch verkauft, vor allem online - und viele wissen nicht, was sie da kaufen. Und es sind gerade diese gefälschten Batterien, die Dampf-Geräte dazu bringen, zu “explodieren”.

Wenn man eine unverifizierte Batterie verwendet, kann das dazu führen, dass sie überhitzt. Das kann zu einem Knall führen - im schlimmsten Fall sogar mit roten Metall-Scherben. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Du Dir unter dem Dampfen etwas ganz anderes vorgestellt hast.

In diesem Blog stellen wir sicher, dass Du weißt, wie man eine gefälschte Batterie erkennt, sowie alles über das Ohmsche Gesetz, über verschiedene Typen von Batterien und die generelle Sicherheit beim Dampfen.

 

So erkennt man eine gefälschte Batterie

Gefälschte Batterien überfluten immer wieder eBay, Amazon und andere Online-Händler. Viele Fälschungen, die wir entdeckt haben, waren Mock-Ups der Sony VTC. Dabei kann man gerade diese sehr einfach als Fälschung entlarven, denn sie werden gar nicht mehr produziert! Wenn Du also eine Batterie diesen Typs online zu einem sehr günstigen Preis siehst, dann halte Dich fern. Es wird ziemlich sicher eine Fälschung sein.

Wir haben gehört, dass chinesische Hersteller billige Batterien heranziehen, und sie in der Sony Ummantelung neu verpacken. Sie werden also echt aussehen, aber sie sind es nicht. Erinnere dich: Eine gefälschte Tasche von Louis Vuitton ist ganz etwas anderes, als eine gefälschte Batterie zu kaufen. Eine solche Handtasche wird eher nicht einfach so explodieren. Wir haben außerdem bemerkt, dass auch Samsung 25r Batterien gefälscht werden.

Originale Sony VTCs haben 2 Einrückungen auf der Oberseite der Batterien, während die gefälschten nur eine solche Einrückung haben.

Diese Möglichkeiten hast Du, um echte VTC Batterien zu erkennen:

  • Textausrichtung: Wenn es eine echte Batterie ist, dann wird der gedruckte Text linksbündig sein.
  • Verpackungs-Saum - wenn der Saum in der Mitte erhöht ist, dann ist es eine neu verpackte Fälschung
  • flacher Boden - Eine echte Sony VTC Batterie wird einen komplett flachen Boden haben.
  • ist die Oberseite sauber? Wenn eine klebrige Flüssigkeit oben auf der Batterie ist, dann ist das ein Zeichen dafür, dass sie leckt. Halte Dich fern.

 

Samsung 25r - wie man eine Fälschung erkennt

Samsung hat eine gute 18650 Batterie für Dampf-Sets. Sie bietet konstant 22 Amp und 35 Amp Puls. Sie werden entweder hellblau sein oder limetten-grün, mit einem Text, der an der Basis der Batterie ausgerichtet ist, und das nach links. Wenn Dir irgendwann ein Verdacht aufkommt, dass die Hülle geändert wurde, oder wenn die Ausrichtung und Farbe anders ist als wie beschrieben, dann halte Dich besser ebenfalls fern.

Gefälschte Batterien können explodieren

Wie kann ich verhindern, dass man Dampfer durch eine externe Batterie explodiert?

  • kaufe keine gefälschten Batterien. Wenn der Preis zu gut ist um wahr zu sein, ist er es wahrscheinlich auch
  • bewahre eine Ersatzbatterie niemals in Deiner Tasche gemeinsam mit dem Schlüssel oder Geldmünzen auf. Denn dann könnte ein gefährlicher Strom-Kreislauf entstehen, der Dich direkt ins Krankenhaus führt - besorge Dir besser einen Batterien-Behälter
  • lass Deine e-Zigarette niemals über Nacht auf dem Ladegerät, oder unbeobachtet
  • halte sie fern von direktem Sonnenlicht, besonders im Urlaub und in heißen Autos
  • verwende Batterien gemäß des Power-Outputs Deiner Spule
  • wenn die Hülle beginnt, sich wegzuschälen, dann läuft die Batterie vielleicht aus. Recycle sie besser und besorge eine neue.

 

Ohmsches Gesetz - die Grundlagen

Dampfen und das Ohmsche Gesetz

Wenn Du einen mechanischen Akkuträger einsetzt, dann musst Du das Ohmsche Gesetz verstehen. Du wirst Dich zwar zurückversetzt fühlen in die Zeiten des Physik-Schulunterrichts - aber keine Sorge, wenn Du diese Stunde verpasst hast, denn wir erklären Dir hier einfach wie es geht.

Ohm steht für Widerstand. Das Ohmsche Gesetz bedeutet, dass Du die Energie und den Strom Deiner e-Zigarette ändern kannst, indem Du Änderungen bei Widerstand und Volt vornimmst, was Du über den LED-Bildschirm tun kannst.

Ohm ist die Maßeinheit für Widerstand. Das ohmsche Gesetz bedeutet, dass Du Energie und Strömung Deines Dampfers verändern kannst, indem Du Widerstand und Voltzahl änderst. Dies kannst Du über den LED-Screen tun. Wenn Du die Wortanzahl erhöhst oder den Widerstand verringerst, dann verstärkst Du Strom, Energie und Strömung. Wenn Du die Energie in Deinem Dampfgerät vergrößern ist, verstärkst Du Geschmack, Wärme, und die Dampfwolke.

Zunächst wirst Du die optimale Ampere-Zahl, also die Stromstärke für Deinen Dampfer berechnen müssen. Eine Möglichkeit dies zu tun ist Folgende:

 

Strom = Spannung / Widerstand

 

Du musst verstehen, dass es drei Hauptkomponenten gibt, Stromstärke (Ampere), Spannung (Volt) und Widerstand (Ohm). Wenn Du eine dieser Komponenten änderst, verändert sich alles andere. Sobald Du die Werte von zwei dieser drei Komponenten kennst, dann kannst Du die dritte Komponente ebenfalls berechnen. Dies bedeutet: Wenn Du Ampere und Ohm kennst, kannst Du Volt berechnen. Wenn Du Spannung und Ampere kennst, den Widerstand.

 

Ziehe Dir hierzu unsere Grafik an

 

Eingebaute Batterien - können sie auch gefälscht sein?

Gefälschte Dampf-Geräte können mitunter gefährliche Batterien verbaut haben

Auf dem Markt kann man immer wieder auch gefälschte und nachgebaute Dampfgeräte finden. Dies gilt für die allem für die populärsten Marken, die im Verkauf erhältlich sind. Es ist unsicher, solche Geräte zu kaufen. Deswegen musst Du sicher gehen, dass Du Dein Set bei einem Händler mit hoher Reputation kaufst, der niemals Fake Produkte anbieten würde. Denn das Problem ist: Fälschungen sehen alle von außen exakt wie die Originale aus, das Innenleben jedoch, das ist gefährlich anders.

Erfahre mehr über die Sicherheit von e-Zigaretten in unserem Blog. Finde beispielsweise heraus, wie sicher Dampfen für Deine Gesundheit ist. >>

So erkennt man ein gefälschtes Dampf-Gerät:

  • nimm die Rückseite der Produktverpackung ins Visier. Viele Marken haben bestimmte Siegel angebracht, auf welchem ein Verifizierungscode vermerkt ist. Mit diesen kannst Du Dein Gerät über die Herstellerwebseite verifizieren.
  • untersuche die Verpackung und das Gerät selbst nach Rechtschreibfehlern. Dies erscheint trivial, funktioniert aber.
  • wenn Du Spuren kaufst, überprüfe, ob diese geschliffen wurden, um einen Hinweis zu haben, ob es sich um Originale handelt
  • wenn der Dampfer nicht in einer Box geliefert wird, sollte das ein Alarmsignal sein.
  • mangelhafte Verarbeitung könnte ebenfalls ein Hinweis darauf sein, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Wenn Du den Verdacht hast, dass es sich um ein gefälschtes Gerät handelt, dann kontaktiere unser Serviceteam im Chat. Vielleicht können wir Dich dabei unterstützen, Dein Gerät zu überprüfen.

Wie kann ich verhindern, dass mein Dampfgerät mit einer internen Batterie explodieren könnte?

  • verwende immer nur jenes Ladegerät, das mit dem Dampfer oder der Batterie geliefert wurde. Verwende auf keinen Fall Dein Handy- oder Tablet-Kabel, um Dein Dampf-Set aufzuladen
  • kaufe nie ein gefälschtes Gerät - es lohnt sich einfach nicht
  • halte Dein Gerät von Hitze fern, das inkludiert auch Autos oder direktes Sonnenlicht

 

Letzte Gedanken einige Tipps zum Schluss

Zuletzt wollen wir festhalten, dass der Schlüssel zur Sicherheit Deiner Batterien ist nicht der Kauf von Fälschungen ist, bei zugleich korrekter Anwendung inklusive des ohmschen Gesetzes. Kaufe Dein Dampf-Set, die Spulen und die Batterien immer bei einem Store mit hoher Reputation, dem Du vertraust. Und erinnere Dich: Wenn der Preis zu billig ist um wahr zu sein, dann ist es wahrscheinlich auch so.

 

Next article So gelingt Dir der perfekte Dampf Trick

Leave a comment

Comments must be approved before appearing

* Required fields