Zum Inhalt springen

Häufig gestellte Fragen zu Vape Tanks

E-Zig Vape Tanks Von Vapeundliquid

E-Zig-Vape-Tanks lassen sich im Allgemeinen in drei Kategorien einteilen: regulär, Sub-Ohm und rebuildable. Alle Vape-Tanks haben eine maximale Liquid-Kapazität von 2 ml und obwohl sie alle ähnlich aussehen, haben sie je nach Tanktyp unterschiedliche Eigenschaften und sind für unterschiedliche Vaper gemacht.

Alle Vaper haben ihren eigenen Lieblingsstil für Vape-Tank. Daher wissen wir, wie wichtig diese Wahl ist. Unsere umfangreiche Auswahl stellt sicher, dass für alle Vaper gesorgt ist, etwas Einfaches und Benutzerfreundliches oder etwas für diejenigen, die gerne wiederaufbauen und basteln.

Wenn Sie weitere Informationen zu Vape-Tanks und den Unterschieden benötigen oder lesen möchten, besuchen Sie bitte unsere Informationsseite zu Vape-Tanks. Wir führen eine große Auswahl an Liquid-Tanks sowie speziell ausgewählte Tanks von Smok, Aspire und Uwell. Wenn Sie Ersatzzerstäuberköpfe für Ihren Tank brauchen, können Sie in unserem Abschnitt Zerstäuber nach Tank nach Gerät suchen.

Wie Man Einen Vape-Tank Rienigt

Ihr Vape-Tank muss gewartet werden. Normalerweise sind sich die Leute bewusst, dass Zerstäuberköpfe oder -spulen gewechselt werden müssen. Idealerweise sollten Sie aber auch Ihren Vape-Tank regelmäßig reinigen.

Es gibt einige Gründe, warum Sie Ihren Vape-Tank ordnungsgemäß reinigen sollten. Wenn Sie den Geschmack ändern und das alte liquid herausholen möchten, können Sie ein sauberes, trockenes Papiertuch verwenden, um alle verbleibenden Tropfen aus dem Tank zu entfernen. Wenn es sich jedoch um einen besonders starken Geschmack handelt, muss Ihr Tank möglicherweise gründlich gereinigt werden.

Selbst wenn Sie den gleichen Geschmack beibehalten, ist es vorteilhaft, Ihren Tank etwa jeden Monat vollständig zu säubern. Wenn Sie den Tank sauber halten, kann dies die Leistung verbessern, die Lebensdauer verlängern und das Austreten von Liquid verhindern.

Dies ist die beste Methode zum Reinigen eines Vape-Tanks:

  1. Leeren Sie Ihren Vape-Tank indem Sie alles, was noch übrig ist, in ein Papiertuch gießen und werfen es wegwerfen.
  2. Zerlegen Sie Ihren Vape-Tank vollständig. Oberseite, Boden, Mundstück und Glas abnehmen.
  3. Entfernen Sie den Zerstäuberkopf oder die Spule von der Basis. Diese sollten kein Wasser abbekommen.
  4. Wischen Sie jeden Abschnitt mit einem sauberen Papiertuch ab, um verbleibendes Liquid zu entfernen.
  5. Halten Sie jeden Abschnitt Ihres Vape-Tanks unter fließend warmes Wasser. Verwenden Sie keine Seife oder Reinigungsmittel, es wird nur warmes Wasser benötigt.
  6. Wenn Sie alle Abschnitte gereinigt haben, tupfen Sie sie mit einem sauberen Tuch oder Küchentuch trocken.
  7. Dann lassen Sie sie an der Luft trocknen. Sie müssen vollständig trocken sein, bevor Sie den Tank wieder zusammenbauen und mit Liquid befüllen.

Halten Sie Ihren Vape-Tank In Gutem Zustand

Ihr Vape-Tank muss mit Sorgfalt behandelt werden. Er besteht normalerweise aus Glas und Metall, sitzt auf einer Batterie und ist voller Flüssigkeit, dem Liquid. Ihr Mundstück muss fest sein, Sie sollten sicherstellen, dass alle Dichtungen intakt sind und dass Ihr Tank richtig zusammengeschraubt ist.

Wenn Sie Ihren Vape-Tank in gutem Zustand halten, wird er nicht nur viel länger halten, sondern Ihr Gesamterlebnis beim Dampfen wird auch besser. Es gibt nichts Frustrierenderes als einen undichten Vape-Tank oder einen Tank, der einfach nicht funktioniert. Das ist meistens ein vermeidbarer Ärger.

Warum wird mein Vape-Tank heiß?

Wenn Sie die Taste an Ihrer E-Zigarette drücken, liefert die Batterie Strom an Ihre Spule. Dies ist ein Metalldraht, der um oder durch Dochtmaterial gewickelt ist. Wenn die Spule mit Strom versorgt wird, erwärmt sie sich und verdampft Ihr Liquid, sodass Sie es einatmen können.

Die Wärme der Spule kann auf den umgebenden Tank übertragen werden. Wenn Sie eine Sub-Ohm-Spule verwenden oder Ihre Batterie auf eine hohe Leistung eingestellt ist, ist es wahrscheinlicher, dass Ihr Tank heiß wird.

Wenn Ihr Tank heiß wird, kann dies auch an Ihrem Dampfstil liegen. Wenn Sie durchgehend vapen, hat Ihr Tank keine Zeit, sich zwischen den Vapes abzukühlen, sodass er heiß bleibt und immer wärmer wird.

Es ist völlig normal, dass sich Ihr Vape-Tank erwärmt. Wenn es sich jedoch zu heiß anfühlt oder das Abkühlen lange dauert, können Sie versuchen Ihren Vaping-Stil zu verändern. Wenn Sie eine Sub-Ohm-Spule haben, versuchen Sie, die Leistung leicht zu verringern. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Zerstäuberkopf ordnungsgemäß funktioniert, und reinigen Sie Ihren Tank.

Warum ist mein Vape-Tank undicht?

Es kann frustrierend sein, aber es gibt einige Gründe, warum Ihr Vape-Tank undicht sein kann. All dies kann behoben werden.

Funktioniert Ihr Zerstäuberkopf richtig?

Wenn Ihr Zerstäuber das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, kann er den Geschmack Ihres Liquids verändern, aber das ist nicht das einzige Symptom. Manchmal ist das Verdampfen Ihres Liquids nicht so effektiv. Das bedeutet, dass beim Ziehen auf Ihrer E-Zigarette etwas Flüssigkeit, die nicht verdampft wurde, in der Mitte der Spule verbleibt. Dies kann zu Überschwemmungen oder Undichtigkeiten führen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Zerstäuber gewechselt wird, wenn er eine schlechte Leistung aufweist.

Ist Ihre Tankglas- / Acrylhülle gerissen?

Ihr Vape-Tank besteht höchstwahrscheinlich aus Glas. Wenn Sie Ihren Vape-Tank fallen lassen oder er einen Stoß abbekommt, besteht die Möglichkeit, dass das Glas reißt oder bricht. Selbst wenn der Riss klein ist, kann der Tank auslaufen.

Unfälle passieren, aber das sollte nicht bedeuten, dass Sie Ihren Tank ersetzen müssen. Wenn Sie Ihr Glas zerbrochen oder beschädigt haben, bieten wir eine Auswahl an kostenlosen Glasersatzteilen an. Nicht alle Tanks haben Ersatzglas, aber wenn Ihrer dabei ist, wählen Sie einfach das richtige Glas aus der Dropdown-Liste aus und es wird in Ihrem Warenkorb rabattiert.

Es könnte an Ihrer Art zu Ziehen liegen

Ähnlich wie bei einem Zerstäuberkopf, der gewechselt werden muss, kann zu viel Liquid in den Zerstäuberkopf gezogen werden, wenn Sie zu stark ziehen, und es kann nicht alles richtig verdampfen. Das sitzt dann im Zerstäuberkopf, bis Sie aufhören zu dampfen und sickert normalerweise aus den Luftlöchern am Boden des Tanks. Wenn oben Luft strömt, bleibt Ihr Zerstäuberkopf überflutet, bis Sie ihn das nächste Mal verdampfen. Dann kann Flüssigkeit austreten.

Lagern Sie Ihre E-Zigarette im Liegen?

Dann könnte dies der Grund sein, warum sie undicht ist. Wenn Sie Ihre E-Zigarette länger als eine Stunde wegräumen möchten, sollten sie das idealerweise im Stehen tun. Andernfalls arbeitet das Liquid mit der Schwerkraft, um sich durch die Liquid-Einlässe an der Seite des Zerstäuberkopfs zu drücken. Wenn Sie es wieder aufstellen, kann es dann aus dem Loch für den Luftstrom austreten.

Was Sind Die Verschiedenen Arten Von Vape Tanks?

Wie oben erwähnt, werden Vape-Tanks normalerweise in mehrere Kategorien unterteilt. Diese werden dadurch definiert, welche Eigenschaften die Tanks haben und für welche Vaper sie geeignet sind. Totally Wicked teilt sie in drei Kategorien auf: Regular, High, Ultra.

Regular Vapour Tanks

Dies sind Vape-Tanks für den "alltäglichen" Vaper. Dies sind keine Vape-Tanks für jene, die Hochleistungs-Vapes verwenden und riesige Dampfwolken wünschen. Es handelt sich um gut konstruierte Liquid-Tanks, die Ihrem Liquid einen hervorragenden Geschmack und eine zufriedenstellende Menge Dampf verleihen.

Alle Tanks in unserem Bereich für normale Dämpfe sind ideal für den täglichen Gebrauch. Die mit jedem Tank gelieferten Zerstäuberköpfe werden idealerweise zwischen 5 W und 15 W verwendet, geben eine normale Menge an Dampf ab und sind perfekt für den täglichen Gebrauch.

High Vapour Tanks

Wenn Sie ein Vaper sind, der mit seinem alltäglichen Tank zufrieden ist, aber manchmal das Gefühl hat, dass Sie etwas mehr Leistung benötigen oder Ihren Nikotinanteil leicht senken möchten. Dann sind diese Big Vapor E-Zigaretten-Tanks ideal für Sie.

Dies sind E-Zigaretten-Tanks, die eine große Menge Dampf abgeben, aber nicht zu viel, sodass Sie sich oder das Auto hinter Ihnen auf der Autobahn zu blenden.

Ultra Vapour Tanks

Die Ultra-Dampftanks sind ausschließlich für Hochleistungsdampfer gedacht, Wolkenjäger, die große Dampfwolken wollen. Wenn Sie riesige Dampfwolken direkt ein- und ausatmen möchten, genug, um einen Raum zu füllen, dann sind dies die Vape-Tanks für Sie.

Mit einer hohen Leistung und einer geringen Nikotinstärke verdampft, werden die mit diesen Tanks gelieferten Zerstäuber am besten mit über 31 W betrieben.